Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf einige häufiger an uns gerichtete Fragen.

Warum veröffentlichen wir über Books-on-Demand?

Viele Leser fragen, warum wir uns zur Veröffentlichung bei Books-on-Demand anstelle der einschlägigen Luftfahrt-Fachbuchverlage entschieden haben.

Der Grund hierfür ist hauptsächlich die Titelauswahl unserer Veröffentlichungen. Wir entscheiden uns bewusst für Titel und Themen, die bislang nicht oder nur als Randthemen in der deutschen Luftfahrtliteratur behandelt wurden. Wir wollen mit unserer Arbeit Lücken in der deutschen Luftfahrtliteratur schließen. Oft handelt es sich bei diesen Themen aber um Spezialgebiete, für die sich nur ein begrenzter Interessentenkreis findet.

Natürlich ist die Veröffentlichung über einen der einschlägigen Fachbuchverlage für Autor und Leser die komfortabelste und hochwertigste Lösung. Der Fachbuchverlag sorgt mit seinem Fachpersonal für eine hohe und weitgehend fehlerfreie Qualität der Buchgestaltung und bringt die Titel über seine Vertriebskanäle gezielt an die interessierte Leserschaft, während sich der Autor weitgehend auf die inhaltliche Gestaltung seines Werks konzentrieren kann. Die hohen Kosten der Fachbuchverlage für Aufbereitung, Herstellung, Lagerung und Vermarktung erfordern allerdings hohe Auflagezahlen, um die Titel erschwinglich in den Markt zu bringen. Spezialthemen mit wenigen 100 Stück Auflage werden daher von den konventionellen Fachbuchverlagen nachvollziehbarerweise meist abgelehnt.

Um unsere Werke trotzdem veröffentlichen zu können, bedienen wir uns eines On-Demand-Verlags. Das entscheidende Differenzierungsmerkmal dieser Verlage gegenüber konventionellen Fachbuchverlagen besteht darin, dass diese Verlage hohe finanzielle Vorleistungen für die Veröffentlichung der Autorenwerke dadurch vermeiden, dass die Buchexemplare erst bei Bestellung gedruckt werden. Abgesehen von Speicherplatzkosten auf einem Server fallen hierbei bis zur Bestellung keinerlei Kosten und damit Risiken an. Mögliche Auflagehöhen haben in einem solchen Produktionsumfeld deutlich geringere Bedeutung.

Inzwischen bieten auch einfache Druckereien einen Service der On-Demand-Druck, eine Shop-Plattform und den Versand umfasst. Professionelle On-Demand-Verlage unterstützen ihre Autoren allerdings auch beim Vertrieb. Diese Dienstleistungen reichen von der Beschaffung einer ISBN über die Listung in Bücherkatalogen des Buchhandels und bei Nationalbibliotheken und die Verbreitung in den Online-Buchhandel, wie z.B. Amazon. Einige On-Demand-Verlage bieten ihren Autoren sogar eine weltweite Verbreitung im Online-Buchhandel an.

Als allgemeine Verlagsplattform stellen professionelle On-Demand-Verlage für ihre Autoren praktisch die gleichen Veröffentlichungskanäle zur Verfügung wie konventionelle Verlagshäuser.  Auch die Ausstattungsmerkmale der Titel und die Qualität des On-Demand-Drucks hat sich in den letzten Jahren stetig verbessert. Die On-Demand-Verlage bieten inzwischen risikofreie, preisgünstige und zunehmend professionelle Veröffentlichungsplattformen für Spezialtitel mit geringen Auflagen, die im Rahmen eines Fachbuchverlags nicht veröffentlicht werden können.

 

 

 

Warum veröffentlichen wir nicht in Farbe?

Viele Leser, insbesondere diejenigen, die am Erscheinungsbild der Flugzeuge interessiert sind, wünschen sich Farbbilder in unseren Veröffentlichungen. Auch wir als Autoren halten Farbdarstellungen eigentlich für wichtig und wünschenswert. Wir haben uns aber zur Zeit noch bewusst dagegen entschieden.

Technisch stehen die Möglichkeiten zum Farbdruck bei BoD zur Verfügung. Nach unserer bisherigen Erfahrung erfordern Farbauflagen allerdings erhöhte Anforderungen an die Buchausstattung (Papiergewicht, Farbdruck), die die Herstellkosten gegenüber unserer derzeitigen Ausstattung fast verdoppeln. Hierdurch würde sich der Verkaufspreis unserer Titel deutlich oberhalb der gängigen Fachbuchpreise bewegen. Solche Preise sind vermutlich nur bei einigen Fachspezialisten durchsetzbar.

Da wir unsere Veröffentlichungen einer breiten Leserschaft zu erschwinglichen und marktüblichen Konditionen anbieten wollen, haben wir uns zur Zeit noch dazu entschlossen, grundsätzlich auf Farbdrucke zu verzichten. Wir beobachten aber die Kostenentwicklung und Technik im Bereich Farbdruck weiter und werden zu gegebener Zeit diese Entscheidung sicher revidieren.

 

 

Kann man bei "Paul Zöller Luftfahrtarchive" Titel käuflich erwerben?

Nein, sie können über uns keine Bücher erwerben.

Die gesamte Organisation für Herstellung und Vertrieb liegt bei unserem Verlag Books-on-Demand. Sie können unsere Bücher entweder direkt im Online-Shop unseres Verlags, in allen gängigen Bücher-Online-Shops im Internet oder auch bei Ihrem örtlichen Buchhändler erwerben.

Bei Interesse an größeren Abnahme-Mengen kontaktieren Sie bitte ebenfalls unseren Verlag Books-on-Demand.

 

 

 

Wie beziehe ich Rezensionsexemplare?


Falls Sie als Redakteur oder Journalist eine Rezension über eine unserer
Veröffentlichungen verfassen möchten, wenden Sie sich bitte per Email
unter Angabe des gewünschten Titels und der Versandanschrift
an uns (luftfahrtarchive@gmail.com) oder den Verlag (presse@bod.de)

Journalisten fügen bitte eine Kopie Ihres Presseausweises bei.

Wir veranlassen dann den Versand eines Rezensionsexemplars an Sie.

 

 

 

Kann ich die Arbeit der Paul Zöller Luftfahrtarchive unterstützen?

Da es sich bei BoD nicht um einen der einschlägigen Luftfahrt-Fachbuchverlage handelt, sondern um einen über alle Genres vertretenen Verlag mit knapp 90.000 Titeln handelt, müssen wir unsere Zielgruppe von Lesern aus dem Sachbuch-Bereich Luftfahrt weitgehend selbst adressieren und auf unsere Veröffentlichungen aufmerksam machen.

Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie in Ihrem Bekanntenkreis und in den von Ihnen genutzten Fachforen auf unsere Veröffentlichungen hinweisen.

Sie können dazu gerne die auf dieser Webseite angebotenen Buch-Abbildungen nutzen oder aber auch unsere Flyer auf der "Service & Downloads" Seite weitergeben.

 

 

Sie möchten ein Luftfahrtbuch veröffentlichen?

Wenn Sie zum ersten Mal ein Buch im Bereich Luftfahrt planen oder veröffentlichen wollen, teilen wir gerne unsere Erfahrungen mit Ihnen.

Sie können uns per Email mit ihrem Fragen erreichen.

Bitte beachten Sie aber, dass wir ausschließlich den Sachbuch-Bereich "Luftfahrt" unterstützen.